Grundschule Sinzheim

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Kostenlos frisches Obst auf dem Pausenhof der Grundschule Sinzheim

Seit September 2013 bietet die Lothar-von-Kübel-Grundschule Sinzheim ihren Schülern einmal wöchentlich kostenlos frisches Obst oder Gemüse als gesunde Ergänzung  zum Pausenbrot an. Die überwiegend regional produzierten BIO-Produkte werden regelmäßig dienstags in der großen Pause an die Kinder verteilt und vom Demeter-Gärtnerhof der Firma Decker aus Sinzheim/Weitenung an die Schule geliefert.

Die hierbei anfallenden Kosten in Höhe von ca. 2400 € werden derzeit zu 75% vom EU-Schulfruchtprogramm und zu 25% vom Förderverein WIR der Grundschule Sinzheim getragen.

Die Einführung des Programms an der Grundschule geht auf eine Initiative des Fördervereins zurück, der die Schule in ihren Bemühungen unterstützen möchte, alle Kinder möglichst früh an ein gesundes Essverhalten heranzuführen.

Das SWR-Fernsehen hat 2013 einen kurzen Beitrag über das Projekt an unseren Schule gedreht und diesen in den Landesnachrichten "Landesschau aktuell" gesendet.  

Da die Kinder mit großer Begeisterung bei dem frischen Obst zugreifen, soll das Angebot auch in Zukunft aufrechterhalten werden. Daher sucht der Förderverein derzeit noch Sponsoren, die bereit sind, diese Idee, für die auch Sinzheims Bürgermeister Erik Ernst nur lobende Worte fand, durch einen finanziellen Beitrag mit zu unterstützen.

Ganz nach dem Motto: “Angebot schafft Nachfrage“  freuen sich die Kinder schon heute auf die kommenden abwechslungsreichen Angebote und die leckeren Früchtchen!

Für weitere Informationen klicken Sie auf www.schulfrucht-bw.de.

Start des Schulfruchprogramms 2013 mit Bürgermeister Erik Ernst, Schulleiterin Sabine Pföhler, Fördervereinsvorsitzende Eva Kilgus und Demeter-Gärtnerhof-Geschäftsführer Christoph Decker

Weitere Informationen

Aktuelles

Alle wichtigen Nachrichten und Meldungen der Grundschule!

Weiter zu Neues aus der Schule